Unsere Pferde und Ponies

Unsere Pferde und Ponies sind artgerecht je nach ihren individuellen Bedürfnissen untergebracht.

Sie werden zwei Mal im Jahr geimpft und mindestens zwei Mal im Jahr entwurmt.

Alle acht bis zehn Wochen kommt der Hufbeschlagschmied.

DSCF3520 400 2
DSCF3548 400

Sie werden jeden Tag gemistet und nach dem Reiten mit Kraftfutter und Müsli versorgt. Heu gibt es natürlich auch.

Zugefüttert wird mit frischen Möhren, Mineralpellets, Salz- und Minerallecksteinen.

Ab 2016 bekommen alle Pferde und Ponies im Sommer eine Weidepause.

Helle luftige Boxen mit Stroh oder Einstreu je nach Bedürfniss.

Für die medizinische Versorgung stehen uns zwei Tierärzte und ein Hufbeschlagschmied rund um die Uhr für alle Pferde und Ponies zur Verfügung.

IMG 5097 400

Unsere Pferde und Ponies

pollux

Pollux

sherry

Sherry

pamina

Pamina

ruli

Ruli

imperia

Imperia

felicia

Felicia

solist

Solist

bambi

Bambi

hexe

Hexe

aiko

Aiko

trixi

Trixi

nemo

Nemo

lotta

Lotta

percy

Percy

lotti

Lotti

winni

Winni

aiko

Lena

lotta

Olivia

markiz

Markiz

nemo2

Nemo II

conner

Conner

nena

Nena

harmonia

Harmonia

baldi

Baldi

fee

Fee

yolaika

Yolaika

lady

Lady

 

Unser Paddockplan

Dass sich Pferde untereinander mögen, erkennt man an verschiedenen Verhaltensweisen.
Befreundete Pferde verbringen viel Zeit miteinander, kraulen sich oft gegenseitig das Fell, grasen und dösen nebeneinander, laufen einander hinterher und haben selten Auseinandersetzungen. Mögen sie sich nicht, gehen sie einander aus dem Weg oder drohen öfter.

Um die Freundschaften unserer Pferde untereinander weiter zu pflegen, versuchen wir den Paddockplan immer so zu gestalten, dass befreundete Pferde zusammen stehen können um ihre sozialen Kontakte weiter zu festigen. Desweiteren möchten wir natürlich Auseinandersetzungen untereinander vermeinden, da Verletzungen oft die Folge sind.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen